• Saskia Müller

Home Office schön gestalten

Die Möglichkeit von zu Hause zu arbeiten ist beliebt und wird von immer mehr Arbeitnehmenden gewünscht und eingefordert. Homeoffice bedeutet nicht nur die Verlagerung der Arbeit in die eigenen vier Wände, sondern bietet auch große Flexibilität und Zeitersparnis aufgrund fehlender Pendelei zum Arbeitsplatz. Gerade wenn man mehr Zeit zuhause verbringt sind wir bei Kolibri der Meinung, dass der dortige Arbeitsplatz auch eine angenehme und ruhige Atmosphäre ausstrahlen sollte. Aus diesem Grund haben wir uns überlegt, wie du dir dein persönliches Home Office so schön wie möglich einrichten kannst, ohne zu sehr abgelenk zu werden.


Schaffe Dir ein ruhiges Arbeitsumfeld

Dein Arbeitsplatz sollte möglichst ruhig sein und wenig Ablenkungen bereithalten. Magnetwände mit kleinen Notizen oder Collagen direkt am Schreibttisch können zwar super praktisch sein, doch bieten sie auch viel Potential zur Ablenkung. Schau daher, dass dein Arbeitsplatz möglichst "leer" ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass du in einer weißen Zelle sitzen sollst! Wähle statt Ansammlungen von Notizzetteln und Erinnerungen lieber vereinzelte Bilder zur Dekoration der Wände. Das bringt ebenfalls Leben ins Zimmer, ohne Dich mit Reizen zu überfluten. Schau doch bei Bedarf gerne bei unseren Künstlerinnen Carlamaris und Meriem Absalon vorbei. Carla fertigt tolle Kunstfotografien verschiedenster Tiere und Meriem bezaubert durch tolle Gemälde.