AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Kolibri – Wüchner, Heiermann, Frieße, Jacoby & Müller Gbr. (nachfolgend Kolibri) 


1. Geltungsbereich, Definitionen und Kundeninformationen 


(1) Bei Kolibri handelt es sich um ein Unternehmen von Kai Wüchner, David Heiermann, Laura Frieße, Daniel Jacoby und Saskia Müller. 

 

(2) Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB´s) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Kolibri (Kai Wüchner, David Heiermann, Laura Frieße, Daniel Jacoby und Saskia Müller) und den Kunden und Unternehmern, die über unseren Shop Waren bestellen/kaufen. Die Angebote richten sich nur an Personen im geschäftsfähigen Alter. 

Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, Kolibri stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

 

(3) Der Kunde ist Verbraucher im Sinne von § 13 BGB, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht überwiegend seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer gemäß § 14 BGB jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.


2. Vertragspartner, Sprache und Vertragsschluss 


(1) Die Angebote auf Kolibri stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, Waren zu bestellen. Bei Abschluss von Verträgen auf Kolibri ist der Vertragspartner ausschließlich Kolibri. 


(2) Kolibri wird in deutscher Sprache betrieben; Verträge auf Kolibri werden ausschließlich in deutscher Sprache geschlossen. 


(3) Der Kunde hat die Möglichkeit aus dem gesamten Sortiment der Produkte auszuwählen und kann diese über den Button „In den Warenkorb“ dem sogenannten Warenkorb hinzufügen. Vor dem Absenden der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit einsehen und ändern. Mit dem Anklicken des Buttons "Jetzt Kaufen" erklärt sich der Kunde mit der Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, der Datenschutzerklärung und der Bestimmungen über das Widerrufsrecht einverstanden. Es sind die unterschiedlichen Voraussetzungen und Abläufe der verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten zu beachten, s. Zahlungsmöglichkeiten und Preise. 

Die Darstellung der Produkte in Kolibri stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. 

 

Kolibri sendet dem Kunden eine Eingangsbestätigung per E-Mail, in der die Bestellung des Kunden erneut aufgeführt wird zu. Die Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Anbieter eingegangen ist und stellt keine Annahme der Anfrage dar. Nach erfolgreicher Zahlung erhält der Kunde eine weitere E-Mail, in der ein Link zur Rechnung verweist. Der Vertrag kommt erst mit Abgabe der Annahmeerklärung des Anbieters zustande, welche dem Kunde in Form der Versandbestätigung zugeht. Voraussetzung dafür ist der vorher eingegangene Rechnungsbetrag. Bei Lieferung der Ware, erhält der Kunde einen Lieferschein, welcher den Inhalt des Pakets dokumentiert. 

3. Mitgliedskonto


(1) Angebote auf Kolibri können als Gast oder in Verbindung mit einer Mitgliedschaft geordert werden. Die Registrierung als Mitglied ist beim Check-Out oder separat auf der Website möglich. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und kann jederzeit ohne das Einhalten einer Frist gekündigt werden. 

Kündigungen können per E-Mail an info-kolibri@gmx.de gesendet werden. Jedes Mitglied erhält einen passwortgeschützten direkten Zugang.  


(2) Sollten der Kunde ein Kundenkonto eröffnen, wird er zur Übermittlung persönlicher Daten aufgefordert, s. Datenschutzerklärung. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass die Daten vollständig sind und der Wahrheit entsprechen. Nach dem Registrierungsvorgang erhält der Kunde eine Bestätigung der Registrierung per E-Mail. Zugang zum Kundenkonto erhält der Kunde über ein Passwort. Der Kunde ist dazu verpflichtet, dieses Passwort sowie etwaige sonstige Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und vor dem Zugriff unbefugter Dritter zu schützen. 


(3) Ein Kunde kann zur gleichen Zeit nur ein Mitgliedskonto bei Kolibri besitzen und betreiben. Mehrfachregistrierungen werden von Kolibri gelöscht. 


(4) Im passwortgeschützten Bereich "Mein Konto" können offene, kürzlich versandten und/oder abgeschlossenen Bestellungen eingesehen und gegebenenfalls geändert werden. 


(5) Kolibri behält sich vor den Kunden zu verwarnen, die Mitgliedschaft zu kündigen bzw. übermittelte Inhalte zu verändern oder zu löschen.  

 

 

4. Lieferung und Versandkosten

 

(1) Kolibri berechnet die angegeben Lieferzeiten vom Zeitpunkt der Versandbestätigung. Wir bemühen uns um eine Lieferung in bis zu fünf Werktagen ab Vertragsschluss (bei Lieferungen innerhalb Deutschlands). Wir bitten Sie, uns zu kontaktieren, wenn wider Erwarten eine Ware nicht innerhalb von acht Werktagen nach Versand bei Ihnen eingetroffen sein sollte.

 

(2) Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen, soweit der Kunde nicht von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht. 

 

(3) Das Versandrisiko trägt Kolibri, sofern der Kunde Verbraucher ist. 

 

(4) Der Kunde trägt im Falle eines Widerrufs die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Ist die bestellte Ware falsch oder mangelhaft geliefert worden, trägt der Kunde keine Versandkosten. 

 

(5) Kolibri bittet Sie, bei offensichtlichen Transportschäden umgehend mit Kolibri Kontakt über die E-Mail: info-kolibri@gmx.de aufzunehmen und diese zu melden. Die Meldung hat keinerlei Auswirkungen auf Ihre Gewährleistungsrechte. 

5. Eigentumsvorbehalt

Die Waren verbleiben bis zur vollständigen Bezahlung der gelieferten Waren im Eigentum von Kolibri.

6. Zahlungsmöglichkeiten und Preise

(1) Die Kunden haben verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl. Siehe 6.1 sowie 6.2. 

(2) Für Bestellungen auf Kolibri gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Diese Preise sind Endpreise. Die Preise sind exkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Aufgrund des § 19 UStG welche die Besteuerung der Kleinunternehmer regelt, ist Kolibri von der gesetzlichen Mehrwertsteuer befreit. Eine Zahlung auf Rechnung ist derzeit nicht möglich. 

6.1. PayPal

(1) Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Eingang der Bestellbestätigung fällig. 

 

(2) Für die Zahlart PayPal muss der Kunde hierfür bei PayPal registriert sein bzw. sich vor Kauf dort registrieren. Zum Abschluss der Bezahlung werden die Kunden nach Durchführung des Bestellprozesses auf die Seite von PayPal weitergeleitet. 

6.2. Wix Payments

(1) Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Eingang der Bestellbestätigung fällig. 

(2) Wix Payments akzeptiert Zahlungen von allen großen Kreditkarten-Anbietern: Visa, MasterCard, Discover, AMEX, Diners, CUP, JCB und Maestro. Die AGB von Wix Payments findest du unter: 

https://www.wix.com/about/eu-payment und https://www.wix.com/about/us-wixpayments-tou und Informationen über deren Zahlungsdienstleister unter: https://www.adyen.com/de_DE/kontakt

7. Widerrufsrecht 

(1) Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Kai Wüchner, Hauptstr. 114, 70563 Stuttgart; E-Mail: info-kolibri@gmx.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

 

(2) Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

 

(3) Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

(4) Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen - zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen. Darüber hinaus sind personalisierte Artikel von jeglicher Rückgabe ausgeschlossen. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen - zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde; - zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An

info-kolibri@gmx.de

E-mail: 

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag

  über den Kauf der folgenden Waren (*)/

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

 

(*) Unzutreffendes bitte streichen


8. Haftung

(1) Kolibri schließt die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern dadurch keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen. Bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten ist die Höhe begrenzt auf typisch vorhersehbare Schäden.

(2) Sollten der Kunde mit einem der Versanddienstleister (z.B. DHL) vereinbart haben, dass die Ware an einem bestimmten Wunschort abgelegt oder an einen Wunschnachbarn zugestellt werden soll, gelten für die Haftung für diese Fälle die Regelungen, die mit dem Versanddienstleister vereinbart wurden. In der Regel ist die Haftung für die Beschädigung oder das Abhandenkommen der Ware nach wunschgemäßer Zustellung ausgeschlossen.

 

9. Haftungsausschluss für Hyperlinks

Auf Kolibri kann über Hyperlinks auf fremde Internetseiten verwiesen werden. Kolibri hat keinerlei Einfluss auf die Inhalte dieser fremden Internetseiten, macht sich diese nicht zu eigen und übernimmt keine Haftung für deren Inhalte. 

10. Gewährleistung 

Die Gewährleistung orientiert sich an den gesetzlichen Vorgaben. 


11. Kontakt und Reklamationen


(1) Zu retournierende Artikel senden Sie bitte an die folgende Adresse: 


Kai Wüchner

Hauptstr. 114

70563 Stuttgart

(2) Die Rücksendungskosten trägt der Kunde. 

 

(3) Sollten die zu retournierenden Artikel beschädigt bei Kolibri ankommen, ist der volle Verkaufspreis zu entrichten. 

(4) Personalisierte Artikel sind von jeglicher Rückgabe ausgeschlossen. 

 

Bei weiteren Serviceanfragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst: 

 

info-kolibri@gmx.de


12. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Zu einer Beteiligung an einem solchen Verfahren sind wir nicht verpflichtet und auch nicht bereit.  

13. Datenschutz

Der Kunde ist mit der Speicherung persönlicher Daten im Rahmen der Geschäftsbeziehung mit dem Anbieter, unter Beachtung der Datenschutzgesetze, insbesondere dem BDSG und der DSGVO einverstanden. Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nicht, soweit dies nicht zur Durchführung des Vertrages erforderlich ist.Alle personenbezogenen Daten werden von Kolibri vertraulich und gemäß den einschlägigen gesetzlichen Regelungen, insbesondere denen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) behandelt. Für nähere Informationen s. Datenschutzerklärung. 


14. Bildrechte und Texte


Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzungsrechte liegen bei Kolibri oder unseren Partnern. Die Nutzung des Bildmaterials - in welcher Form auch immer - ist nicht gestattet, es sei denn es liegt eine ausdrückliche Genehmigung von Kolibri vor. 

 

15. Schlussbestimmungen 

 

(1) Kolibri ist dazu berechtigt die oben aufgeführten AGB jederzeit zu ändern. Dabei geht es insbesondere darum die Regelungen den geänderten rechtlichen oder technischen Gegebenheiten anzupassen oder um auf ein geändertes Marktumfeld zu reagieren, sofern die Änderung für den Kunden nicht unzumutbar ist. 

(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.

 

(3)  Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Sitz des Anbieters in Stuttgart (Deutschland).

 

 

Stand: 
Oktober 2020

Stuttgart, Kolibri – Wüchner, Heiermann, Frieße, Jacoby & Müller Gbr.

gez.

Kai Wüchner, David Heiermann, Laura Frieße, Daniel Jacoby und Saskia Müller